Schrift:
englisch polnisch






Wir arbeiten für die Region mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Werke Guben GmbH

Veranstaltungen

Allerwelts Cafe [29.06.2017]
Die besondere Sommertour (Wanderführung) [01.07.2017]
Historischer Festumzug anläßlich des 200-jährigen Firmenjubiläums [01.07.2017]
Sommerfest im Wohnpark Obersprucke [01.07.2017]
Sommermusik - Die singende Orgel Konzert Urmas Pevgonen [02.07.2017]





 



 


Das Projekt wir aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojwodschaft Lubuskie)-Brandenburg 2007-2013, Small Projekt Fund und Netzwerkprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober, kofinanziert. „Grenzen überwinden durch gemeinsame Investition in die Zukunft.“

Sie befinden sich hier: Bräuche & Feste > Gubener Appelfest > Gubener Appelfest

Die Gubener Apfelkönigin

Antonia Lieske ist die 22. Gubener Apfelkönigin. Die 19 jährige vertritt Guben und die Gemeinde Schenkendöbern auf Veranstaltungen, offiziellen Empfängen und internationalen Messen. Antonia engagiert sich im "Netzwerk Gesunde Kinder" ehrenamtlich und ist freundlich und hilfsbereit. Sie liebt ihre Heimat und möchte anderen Menschen Guben und die Region näher bringen.

Wenn Sie mit der Gubener Apfelkönigin Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an den Marketing und Tourismus Guben e.V. 

 


Ihre Termine:

April 2017

01.04.2017 Brandenburgischer Reismarkt im Berliner Ostbahnhof
25.04.2017 Kaffeenachmittag in der Herberge zu Heimat
28.04.2017 Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" in der Friedensschule
   

Mai 2017

07.05.2017 Konventa Löbtau
   

Juni 2017

02.-05.06.2017 53. Park- und Blütenfest Rhododendronpark Kromlau
09.-11.06.2017 Frühling an der Neiße
   

Juli 2017

   
   

August 2017

   
   

September 2017

09.-10.09.2017 23. Gubener Appelfest
   
 

 


 

MUT - Marketing und Tourismus Guben e.V. | Impressum