Schrift:
englisch polnisch






Wir arbeiten für die Region mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Werke Guben GmbH

Veranstaltungen

Konzert zum Kirchenjahresende Musik für Harfe [19.11.2017]
Leseherbst: Alles im Griff - zur Geschichte des Turnsports in Guben [21.11.2017]
Am Anfang war das Wort - Die Wirkungsgeschichte der Reformation [22.11.2017]
Leseherbst: Die grüne Insel - Irland in Bildern und Geschichten [22.11.2017]
Reformation und Freiheit [22.11.2017]





 



 


Das Projekt wir aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojwodschaft Lubuskie)-Brandenburg 2007-2013, Small Projekt Fund und Netzwerkprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober, kofinanziert. „Grenzen überwinden durch gemeinsame Investition in die Zukunft.“

Sie befinden sich hier: Guben - Gubin > Museen > Guben - Stadt- und Industriemuseum

Gubin - Museumskammer

Unter dem Motto „Vor Vergessenheit bewahren“ hat sich der Gubiner Heimatverein zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Niederlausitz im Kontext mit den heutigen Grenzstädten Guben und Gubin vorzustellen. Etwa 1000 Ausstellungsstücke stehen für den Besucher in der dritten Etage des Gebäudes am Werderturm zur Besichtigung bereit.

Museumskammer
ul. 3-ego Maja 14
66-620 Gubin

 

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 10.00 bis 15.00 Uhr
andere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich unter Tel.: 0048 68 455 81 62


 

MUT - Marketing und Tourismus Guben e.V. | Impressum