Schrift:
englisch polnisch






Wir arbeiten für die Region mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Werke Guben GmbH

Veranstaltungen

Konzert zum Kirchenjahresende Musik für Harfe [19.11.2017]
Leseherbst: Alles im Griff - zur Geschichte des Turnsports in Guben [21.11.2017]
Am Anfang war das Wort - Die Wirkungsgeschichte der Reformation [22.11.2017]
Leseherbst: Die grüne Insel - Irland in Bildern und Geschichten [22.11.2017]
Reformation und Freiheit [22.11.2017]





 



 


Das Projekt wir aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojwodschaft Lubuskie)-Brandenburg 2007-2013, Small Projekt Fund und Netzwerkprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober, kofinanziert. „Grenzen überwinden durch gemeinsame Investition in die Zukunft.“

Sie befinden sich hier: Guben - Gubin > Ausstellungen > Gubener Tuche und Chemiefasern e.V.

Plastinarium

 

 

 

Gunther von Hagens Plastinarium kombiniert die weltweit erfolgreiche Anatomieausstellung Körperwelten mit einer „gläsernen Werkstatt“, indem der Besucher Einblick in die Präparationstechnik bekommt.

Besucher können das PLASTINARIUM in unterschiedlicher Weise kennen lernen. Sie haben vor Ort die Möglichkeit selbstständig durch die Ausstellung zu gehen, oder sich spontan bei freien Kapazitäten einer der Führungen anzuschließen. Bitte melden Sie Gruppen für Führungen telefonisch, persönlich oder im Internet an. 


Plastinarium
Uferstraße 22
03172 Guben

Tel.: 03561-54 74 382
Fax: 03561-54 74 121
E-Mail: info@plastinarium.de
www.plastinarium.de

 

Öffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass ist um 16 Uhr)

 

Eintrittspreise:

Erwachsene 12,00 Euro
Eintritt ermäßigt 10,00 Euro

 

 

 

 

 


 

MUT - Marketing und Tourismus Guben e.V. | Impressum