Schrift:
englisch polnisch






Wir arbeiten für die Region mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Werke Guben GmbH

Veranstaltungen

Wendische Pfarrer in Guben im 16. - 19. Jahrhundert - Vortrag mit Dr.Hanna Kurowska [29.03.2017]
Kabarett: Sachsendreyer [01.04.2017]
8. Gubener 24 h - Schwimmen [01.04.2017 - 02.04.2017]
Ausstellung: Umgebung vor dem II. Weltkrieg auf Postkarten [06.04.2017]
Comedy: Berliner Comedy Allstars [07.04.2017]





 



 


Das Projekt wir aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojwodschaft Lubuskie)-Brandenburg 2007-2013, Small Projekt Fund und Netzwerkprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober, kofinanziert. „Grenzen überwinden durch gemeinsame Investition in die Zukunft.“

Sie befinden sich hier: Ausflugsziele > Region Guben > Neuzelle

Seen der Region

Nicht nur Badefreunden eröffnen die Seen in der Umgebung von Guben und Gubin ideale Bedingungen für Erholung im kühlen Nass. Die Region kann mit einer Vielzahl an natürlichen Wasserflächen aufwarten. Egal, ob man Ruhe und Erholung oder Abenteuer und Sport sucht, ein reichhaltiges Angebot an den Seen bietet vielfältige Möglichkeiten. Die kleinen Seen östlich und westlich der Neiße inmitten von Heidelandschaften und Mischwäldern, sind wahre Schätze für Badelustige sowie passionierte Angler und laden zum  Entspannen in der Natur ein. Hier ist man auf der Suche nach aktiven Erlebnissen genau richtig. In der Nähe von Guben, auf deutscher Seite,  befinden sich neun Naturseen mit ausgezeichneter Wasserqualität. Sie laden vor allem als Badeund Angelgewässer ein. Auf der polnischen  Seite sind zwei Naturseen in er nahen Region zu finden. Hinzu kommen in der Umgebung Gubins mehrere private Angelteiche. Einige der Seen  sollen hier kurz vorgestellt werden. Weiterführende Informationen erhält man in der Gubener und Gubiner Touristinformation.

 

Der Pinnower See
Der See liegt etwa 16 km westlich von Guben, umgeben von Kiefernund Laubwäldern, im Naturpark Schlaubetal. Er ist gut über die Bundesstraße 320 oder per Rad über ausgebaute Radwege zu erreichen. Der See hat eine Größe von 54 Hektar und ist bis zu 11 Meter tief. Kleine Badestrände, eine seenahe Gaststätte und ein Bootsverleih bieten gute Möglichkeiten zur Entspannung. An einem Wanderweg rund um den See sind 12 Tafeln mit Wissenswertem über einheimische Vögel gestaltet. In einem Quiz können sich Groß und Klein mit der hiesigen Vogelwelt befassen.

Eigenschaften: Badesee, Textil- und FKK-Badestrand, Bootsvermietung: Ruderboote, Angeln, Tauchen, Gastronomie, Campingplatz, Hotel, Parkplatz

 

Deulowitzer See
Der auch als „Gubener Badewanne“ bezeichnete See liegt etwa 7 km südwestlich von Guben. Er ist sowohl mit dem Auto als auch per  Fahrrad über ausgebaute Radwege gut zu erreichen. Der von ausgedehnten Kiefernwäldern umsäumte See ist 11 Hektar groß und bis zu 8  Meter tief. Der Deulowitzer See bietet an heißen Tagen am großen Strand Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Die umliegenden Wälder sind reich an Pilzen und Beeren. In kalten Wintern wird der See gern zum Schlittschuhlaufen genutzt.

Eigenschaften: Badesee, Bootsvermietung: Ruderboote, Angeln, Gastronomie, Campingplatz, Feriencamp für Kinder, Parkplatz


 

MUT - Marketing und Tourismus Guben e.V. | Impressum