deutsch englisch polnisch

Gubin - Kulturhaus

Östlich der Stadt- und Hauptkirche befindet sich das ehemalige Gubener Rathaus. Schon im 13. Jahrhundert erhielt die Stadt Guben das Recht ein Rathaus zu erbauen, welches als sichtbares Zeichen eines selbständigen Gemeinwesens anzusehen ist. 1502 entstand das Rathaus aus  einem gotischen Vorgängerbau und ca. 1672 wurde es im Stil der Spätrenaissance umgebaut. Hier kamen die drei heute noch vorhandenen Giebel dazu. Der Zweite Weltkrieg hat auch das Rathaus nicht verschont. Das Gebäude wurde sehr stark beschädigt. Sein Wiederaufbau dauerte fast 10 Jahre. Seit 1986 befinden sich hier die Stadt- und Gemeindebibliothek und das Gubiner Kulturhaus mit Veranstaltungssaal. Bereits 1924 wurde im Erdgeschoss des Gebäudes, auch auf Wunsch vieler Gubener, eine Gaststätte eröffnet. In den Gewölberäumen des Ratskellers ist auch heute wieder eine Gaststätte, die zu regionaler polnischer Kost einlädt.


Guben - Klosterkirche

Die Klosterkirche verdankt ihren Namen einem Benediktinerinnen-Kloster, das im ersten Drittel des...

Guben - Kirche des guten Hirten

Die 1903 im Jugendstil errichtete Kirche wurde vom renommierten Berliner Architekturbüro...

Gubin - Theaterinsel

Die polnische Insel, zwischen den Städten Guben und Gubin im Flusslauf der Neiße...

Gubin - Stadt- und Hauptkirche

Zu den imposantesten Bauwerken von Gubin gehört das Gebäude der Gubener Stadt- und...

Gubin - Kulturhaus

Östlich der Stadt- und Hauptkirche befindet sich das ehemalige Gubener Rathaus. Schon im 13....

Gubin - Villa Wolf

Der Gubener Tuchfabrikant Erich Wolf ließ 1927 vom berühmten Bauhausarchitekten Ludwig...

Gubin - Stadtbefestigung

Einzelne Fragmente der einstigen mittelalterlichen Stadt Guben sind auf der Gubiner Seite...