Schrift:
englisch polnisch






Wir arbeiten für die Region mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Werke Guben GmbH

Veranstaltungen

Abschlussprogramm der Bläserklassen Corona-Schröter- und Friedensschule [20.06.2018]
Reisebericht Pfarrer Michael Voigt berichtet von seiner Reise nach Israel [20.06.2018]
Allerweltscafe [21.06.2018]
40. Gubener Seniorenwoche: Zentrale Festveranstaltung [21.06.2018]
Sommerwanderung: Die Neiße- eine Lebensader [23.06.2018]





 



 


Das Projekt wir aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojwodschaft Lubuskie)-Brandenburg 2007-2013, Small Projekt Fund und Netzwerkprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober, kofinanziert. „Grenzen überwinden durch gemeinsame Investition in die Zukunft.“

Sie befinden sich hier: Veranstaltungen >

23. Oderlandmarsch/ Blaulicht- Meile

Veranstaltung am: 26.05.2018

Auch wenn dabei die Neiße zu durchqueren ist, heißt er „Oderlandmarsch“: Am Samstag, den 26. Mai 2018 bildet die Doppelstadt Guben-Gubin abermals die Kulisse für den Start und das Ziel seiner nunmehr 23. Auflage. Es sind alle sportlich Interessierten aufgerufen, sich an dem als Crosslauf organisierten Oderlandmarsch zu beteiligen. Auch wenn die Bundeswehr Schirmherr der Aktion mit internationaler Beteiligung ist, sind nicht nur organisierte Mannschaften von Armeen und Behörden einbezogen. Zivile Mannschaften von Vereinen, spontane Zusammenschlüsse und auch Einzelpersonen sind ausdrücklich erwünscht, informiert der mitorganisierende Fachbereich III für Ordnung und Sicherheit der Stadt Guben.


Der 23. Oderlandmarsch startet in diesem Jahr in Gubin, führt über sportliche Stationen entlang des polnischen Neißeufers bis zur Durchquerung der Neiße. Auf deutscher Seite sind ebenfalls sportliche Hindernisse zu meistern – dazu zählen etwa ein Reifenparcours, das Sandsäcke-Schleppen oder die finale Überwindung eines Höhenhindernisses. Zieleinlauf ist in Guben vor dem Rathaus.

Hier die wichtigsten Eckdaten:
- Die Disziplinen: 15 km Fußmarsch oder 45 km Fahrradtour
- Die Mannschaften: 5 Personen
- Der Einzelstarter: zugelassen, aber nicht in Wertung erfasst
- Die Anmeldung: bis spätestens 30.04.2018
- Der Start: ca. 10:00 Uhr in Gubin
- Die Siegerehrung: ca. 17.00 Uhr in Guben vor dem Rathaus
- Die Gebühr: kein Startgeld

10:00 Uhr  Eröffnungsveranstaltung auf dem Kathedralenplatz in Gubin

11:00 Uhr Offizieller Startschuss auf der Theaterinsel

12:00 Uhr Beginn des Rahmenbegleitprogramms "Blaulicht"- Meile mit THW, Feuerwehr, Bundespolizei, Landespolizei, EVG GmbH, Bundeswehr, Wasserwacht; Imbiss und Getränke vor der Stadtverwaltung Guben

16:00-16:45 Uhr Rider-Band der Musikschule Johann Crüger

17:00 Uhr Siegerehrung, im Anschluss Abendveranstaltung

21:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Nähere Informationen oder Wissenswertes zu den Anmeldemodalitäten sind telefonisch un-ter 03561/6871-1303 sowie per Email an ordnungsamt@guben.de bei der Stadtverwaltung Guben zu erhalten. Darüber hinaus gibt auch das Landeskommando Brandenburg in Potsdam unter 0331/5861-435 oder -430 Auskunft. Die Anmeldeformulare und weitere Hinweise zur Ausschreibung des Oderlandmarsches 2018 sind über die Startseite des Internetauftritts der Stadt Guben (www.guben.de ) abrufbar.
In den letzten Jahren haben Mannschaften aus Polen, Tschechien, Deutschland und den USA teilgenommen. Während die Polizei- und Feuerwehrmannschaften seit Langem regelmäßige Teilnehmer am Oderlandmarsch sind, öffnete sich die Veranstaltung zunehmend für zivile Sportmannschaften und Einzelstarter.

Ort: Gubin, entlang des polnischen Neißeufers

Veranstalter

Name: Öffentlichkeit/Marketing/Kultur
Firma/Verein: Stadt Guben
Anschrift: 03172 Guben Gasstraße 4
Telefon: 03561 / 68710

 

MUT - Marketing und Tourismus Guben e.V. | Impressum