einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Unterkunft suchen
 25. August 2020 – 30. September 2020,  Ausstellung

Fotoausstellung zur Erinnerungskultur

Foto: Stadt Guben Foto: Stadt Guben

Im Stadt- und Industriemuseum ist seit dem 25. August 2020 eine deutsch-polnische Fo-toausstellung zum historisch belasteten Ort Krzystkowice/Christianstadt zu sehen. Die Ausstellung steht unter dem Thema "Erinnerungskultur zu Zwangsarbeit und Holocaust herstellen: Eine grenzübergreifende Aufgabe". Entstanden ist die Fotoausstellung durch die Zusammenarbeit von Mitarbeiter*innen und Studenten*innen der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Universität Zielona Góra. Unter-stützt wurde dieses grenzübergreifende Projekt durch das Informationszentrum europe direct Guben der Euroregion Spree-Neiße-Bober.
Aufgrund der Corona-Pandemie war die Ausstellungseröffnung im Ausstellungsraum der Alten Färberei auf eine geringe Teilnehmerzahl begrenzt. In Anwesenheit von beiden Bür-germeistern der Doppelstadt Guben Gubin erläuterten die Projektverantwortlichen Barbara Krzeszewska-Zmyślony vom Zentrum für deutsche Sprache und Kultur der Universität Zielona Góra, ....

Veranstaltungsort

Stadt- und Industriemuseum Guben
Gasstr. 5
03172 Guben
Telefon: +49 (0) 3561/ 6871-2101
E-Mail: stadt-und-industriemuseum@guben.de
Web: museen-guben.de

Kontakt

Stadt Guben
Gasstraße 4
03172 Guben
Telefon: +49 (0) 3561/6871-1041
E-Mail: boehme.l@guben.de
Web: www.guben.de

Preise

Der Eintritt erfolgt nach aktueller Entgeltordnung.

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.