deutsch englisch polnisch

Radwanderung: Ins Gubiner Land zum Spargel essen

Veranstaltung am: 16.06.19

Nach Überquerung der Neiße-Brücke fahren wir Richtung Süden,
queren die ehemalige Bahnstrecke Berlin-Breslau und weiter
nach Schenkendorf – dort halten wir an der Johanniter-Kirche
und dem zerfallenen Ritterturm. Weiter nach Polanowiece/Niemitzsch
ins Alte Land. Über Grabice/Reichersdorf und Luboszye/
Liebesitz geht es am prächtigen, im neogotischen Stil erbauten
Schloss von Eduard Eugen vorbei zum Himbeer- und Spargelhof.
Hier kann sich jeder den vielfältigen kulinarischen Genüssen
hingeben. Bei gutem Wetter kann man hier auch draußen sitzen.
Auf der Rückfahrt führt uns die Geschichte gleich 2.500
Jahre zurück – zum Goldfisch nach Vettersfelde.


Treffpunkt: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 10.00 Uhr
Streckenlänge: 40 km
Radwanderführer: Gert Richter
Preis: 8,00 € pro Person, Kinder ab 10 Jahre 4,00 €

MuT - Marketing und Tourismus Guben e.V.


  • 03172 Guben, Frankfurter Str. 21