einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Unterkunft suchen

22.09.2020

Einschränkungen der Rad- und Wanderwegenutzung durch Afrikanische Schweinepest

Auf Grund des amtlich festgestellten Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen im Landkreis Spree-Neiße und Landkreis Oder-Spree wird die Benutzung der Rad- und Wanderwege teilweise eingeschränkt bzw. untersagt.

Im gefährdeten Gebiet ist die Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Flächen untersagt. Hunde sind an der Leine zu führen.

Im festgelegten Kerngebiet ist zusätzlich das Betreten der offenen Landschaft sowie der Waldgebiete verboten. Damit ist auch die Nutzung der Rad- und Wanderwege untersagt.

Durch Neufunde kann sich die festgelegte Grenzlinie für Kernzone, gefährdeten Bereich und Pufferzone kurzfristig ändern. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Landkreise:

Landkreis Spree-Neiße

Landkreis Oder-Spree

Landkreis Dahme-Spreewald